Saftig zarte Lammhaxen

Zutaten für 4 Personen:

•  200 g Zwiebeln
•  2 Knoblauchzehen
•  4 Lammhaxen (à 400 g)
•  Jodsalz
•  schwarzer Pfeffer
•  1 EL Mehl (Type 405)
•  3 EL Olivenöl
•  2 EL Tomatenmark
•  2 EL Aceto Balsamico
• 400 ml kräftiger
•  Rotwein (alternativ Wasser)
•  2 Töpfe KNORR Bouillon Pur Rind
•  1 kleiner Zweig Rosmarin
•  3 – 4 Zweige Thymian
•  2 – 3 EL MONDAMIN Saucenbinder zum Andicken von dunklen Saucen

Auberginensticks:
•  1/2 Aubergine
•  1 Knoblauchzehe
•  1 EL Olivenöl

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden. Lammhaxe mit wenig Salz und Pfeffer würzen, mit Mehl bestäuben. Lammhaxen in 2 EL Öl 5 Min. anbraten und herausnehmen. 1 EL Öl, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben. 2 Min. rösten, Tomatenmark einrühren, 2 Min. weiterrösten. Mit Essig und Rotwein auf 2/3 einkochen lassen.

Bouillon Pur Rind einrühren und mit 800 ml heißem Wasser aufgießen. Fleisch dazugeben, aufkochen, abdecken und 1 Std. köcheln lassen – dabei wenden. Kräuter hinzufügen und 1 Std. bei kleiner Temperatur offen weich köcheln. Fleisch aus dem Topf heben, Sauce durch ein feines Sieb in einen Topf passieren. 10 Min. einkochen.

Mit Saucenbinder abbinden, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aubergine in Balken (8 cm x 1,5 cm) schneiden. Knoblauch schälen, leicht andrücken. Knoblauch und Auberginen in Öl 10 Min. braten, salzen, pfeffern.

Hamburger à la Meyer
Spätzle-Linsen-Topf
Menü