Lachs „Shepherd-Style”

Zutaten für 4 Personen:

• 1 Beutel PFANNI Kartoffel Püree mit entrahmter Milch Komplett
• 1 kg Lachsseite
• 1 Bund Dill
• 200 g Crème fraîche
• 2 EL körniger Senf
• Jodsalz, Pfeffer
• 1 Eigelb
• 50 ml Schlagsahne
• 1 EL Butter
• 50 g Forellenkaviar

Zubereitung:

Für den Lachs „Shepherd-Style“ mit Forellenkaviar 1 Beutel Kartoffelpüreepulver mit 450 ml Wasser nach Packungsanweisung zubereiten und kurz abkühlen lassen.

Ofen auf 200 °C (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen.

1 kg Lachsseite auf ein Blech geben. 1 Bund Dill fein hacken. Mit 200 g Crème fraîche und 2 EL Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gleichmäßig auf dem Lachs verstreichen. Eigelb und 50 ml Schlagsahne unter das Kartoffelpüree rühren. Kartoffelpüree auf dem Lachs verteilen und vorsichtig glatt streichen. 1 EL Butterflöckchen darauf verteilen.

Im Ofen auf der mittleren Schiene 20–25 Minuten goldbraun backen. Lachs „Shepherd-Style“ mit 50 g Forellenkaviar servieren.

Tipp:

Dazu passt frischer Feldsalat mit Zitronendressing.

QUELLE:
Rezept und Bild: www.rezeptundbild.de

Entenbrustfilet mit Mango-Pfeffer-Soße
Reh mit Rotweinsauce
Menü