Guinness-Stew

Zutaten für 6 Personen:

• 750 g Lammschulter oder -keule
• 2 große Zwiebeln
• 1 Bund Suppengrün
• 750 g Kartoffeln
• 1 Knoblauchzehe
• 2 EL Pflanzenöl
• 2 EL Mehl
• 330 ml Guinness (dunkle irische Biersorte)
• 2 EL KNORR Fleisch Suppe
• 1 Lorbeerblatt
• 1 Zweig Thymian
• Jodsalz
• Pfeffer
• etwas Petersilie

Zubereitung:

Lammfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden.
Kartoffeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.

Die Fleischwürfel in einem Bräter im heißen Öl von allen Seiten anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch, Suppengemüse und Kartoffeln dazugeben und alles im restlichen Bratfett kurz dünsten. Fleisch wieder dazugeben. Mehl untermischen und bei schwacher Hitze 1 – 2 Minuten garen. Guinness und 1/4 l (250 ml) Wasser dazugießen und aufkochen.

Fleisch Suppe, Lorbeer und Thymian dazugeben und alles zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 175 °C (Umluft: 150 °C) ca. 1 1/2 Stunden garen, gelegentlich umrühren. Stew mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Tipps:
Das Stew lässt sich schon einen Tag vorher zubereiten, dann kann alles gut durchziehen. Reste lassen sich hervorragend einfrieren.

QUELLE:
Rezept und Bild: www.rezeptundbild.de

Gänsebraten
Saftiger Pulled Pork Burger
Menü